Sie befinden sich hier » Ärztedienst

Ärztlicher Wochenend- und Feiertagsdienst und Totenbeschau...

für den Dienstsprengel Weißkirchen

INFORMATION des Gesundheitsfonds Steiermark zur Neustrukturierung des Ärztebereitschaftsdienstes ab 01.04.2019

Der neue Bereitschaftsdienst wird ab 01. April 2019 in nunmehr 24 Regionen mit geänderten
Dienstzeiten (Montag bis Freitag von 18:00 Uhr – 24:00 Uhr und am Wochenende und feiertags von
07:00 Uhr – 24:00 Uhr) als reiner Visitendienst organisiert. Dabei sind Montag bis Freitag mindestens
ein und am Wochenende und feiertags zumindest zwei Bereitschaftsärzte neben geöffneten
Ordinationen je Region tätig. ÄrztInnen sind wie bisher berechtigt ihre Ordinationen zu öffnen.

Der Grundbaustein des neuen Bereitschaftsdienstes ist das Gesundheitstelefon, welches ebenso ab
01. April 2019 unter der Telefonnummer 1450, 365 Tage 24 Stunden erreichbar ist. Besonders
medizinisch geschultes diplomiertes Krankenpflegepersonal (sowie ein/er Arzt/Ärztin im Hintergrund)
lotst jede Anruferin bzw. jeden Anrufer durch ein medizinisch-wissenschaftliches Expertensystems und
gibt dann Verhaltensempfehlungen ab. Dabei wird auch der aktuelle Aufenthaltsort der Anruferin/des
Anrufers sowie nächstmögliche Behandlungsstellen und deren Öffnungszeiten berücksichtigt um eine
optimale Versorgung zu ermöglichen. Dies ermöglicht in Zukunft eine zielgerichtete Versorgung der
Bevölkerung sicherzustellen und somit wirklich notwendigen Visiten an BereitschaftsärztInnen
weiterzugeben. Da das Gesundheitstelefon in der Leitstelle des Roten Kreuzes angesiedelt ist, werden
Notfälle sofort und direkt an Notärzte weitergeleitet. Bei Bagatellerkrankungen (z.B. Zeckenbiss) wird
zu einem niedergelassenen Arzt bzw. zu einer niedergelassenen Ärztin oder in ein Gesundheitszentrum
am nächsten oder übernächsten Tag verwiesen.

Dr. Alexander Mlaker teilt mit, dass er von MO-FR bis 18 Uhr meistens unter
Tel.: 03577/81 300 erreichbar ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Totenbeschau

Dienstsprengel
Obdach-Weißkirchen und Dienstsprengel Judenburg

Aufgrund einiger Änderungen im Zusammenhang mit der Ärztebereitschaftsregelung sind für die Totenbeschau die auf der nebenstehenden Liste genannten Ärzte während deren Ordinationsöffnungszeiten zuständig.

Außerhalb dieser Zeiten, insbesondere am Wochenende/Feiertagen ist Dr. Heimo Korber aus St. Margarethen/Kfd. unter 0664/4298339 oder 03512/44500 für die Durchführung der Totenbeschau zuständig. Dr. Korber wird auch selbstständig seine Vertretung organisieren und dies den regionalen Bestattungsunternehmen bekannt geben.

 

WICHTIGE INFORMATION:

VERTRETUNG VON DR. KORBER
von Montag, 01.07.2019 ab 12 Uhr bis Samstag, 06.07.2019 ist
Dr. Michael Hochsteger 03512/71568 oder 0660/6278150.

 

 

 

Den aktuellen Ärztedienst erfragen Sie auf den Anrufbeantwortern der jeweiligen Ärzte.