Sie befinden sich hier » Aktuelles

Chöre aus Weißkirchen bei Filmaufnahmen auf dem Red Bull Ring

Martin Grubinger lud Sängerinnen und Sänger zum Red Bull Ring für einen Film-Dreh

Zu einem ganz besonderen Erlebnis kamen rund 180 Sängerinnen und Sänger von 16 Chören der Sängerregion Murtal des Chorverbandes Steiermark am letzten Sonntag. Aus Weißkirchen waren der Singkreis Eppenstein, das Doppelquartett Zirbenklang, der Weißkirchen Feinklang und der MGV Weißkirchen am Red Bull Ring dabei. Martin Grubinger, weltbester Percussionist und Universitätsprofessor am Mozarteum, lud alle Sängerinnen und Sänger ein, ihm beim Drehen eines Image-Films für die beiden großen Motorsportveranstaltungen – Formel 1 GP und Moto GP Rennen- zu helfen.

 

Im Auftrag von Red Bull sollte ein Film, der die Attraktivität des Red Bull Rings und des Murtals zeigt, gedreht werden.

So trafen rund 180 Mitwirkende am Sonntag am Red Bull Ring ein. Doch bereits bei der ersten Probe auf dem Parkplatz begann es zu regnen. Um die Wartezeit zu überbrücken, wurden alle in das Pressezentrum eingeladen, um etwas zu trinken oder Snacks zu sich zu nehmen. Sängerregionsobmann Harald Rössler konnte Martin Grubinger persönlich begrüßen, der alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sein Projekt vorstellte und sich fürs Mitwirken bedankte. Als gegen 17 Uhr der Regen endlich aufhörte, ging es los. Mit Bussen und ausgestattet mit Mund Nasen Schutz wurden alle zum Bullen auf die Strecke gebracht. Während die Band um Martin Grubinger und die Film-Crew bereits warteten, gab es unter Einhaltung des Coronaabstandes die erste Stellprobe. Regisseur Fritz Melchert dirigierte alle auf ihre Plätze. Während wir den gesanglichen Part darstellen mussten, spielten die Percussionisten in schwindelnder Höhe auf dem Bullen und Cameron Carpenter, der derzeit weltbeste Organist aus Amerika, spielte auf dem Dach eines Trucks sitzend. Mit Steadicam, Drohnen und vom Hubschrauber aus wurde aus allen Richtungen für Servus TV gefilmt, ehe um 19 Uhr 30 Regisseur Melchert das OK gab das alles im Kasten ist. Ausgestrahlt soll der Imagefilm ab 1. Juli 2020 auf Servus TV und für ein Millionenfernsehpublikum vor den Formel 1 und dem Moto GP Rennen werden.

 

>>> weitere Bilder siehe

www.mgvweisskirchen.at

 

Schreibbüro Margit Lammer
KURZVORSTELLUNG - Ich, Margit Lammer aus Großfeistritz biete sehr persönliche handgeschriebene Trauerkerzen sowie Trauerbilletts, gerne auch mit Wunschtext an. Erhältlich sind meine Produkte in Schreibbüro-Lädchen in Großfeistritz...
Goldene Hochzeit von Maximilian und Adolfine Hipfl, Silberrain
Das Ehepaar Maximilian und Adolfine Hipfl, feierte das Fest der Goldenen Hochzeit. Bgm. Peer gratulierte im Namen der Marktgemeinde Weißkirchen...
Faschingsausklang in Weißkirchen
Der Fasching fiel heuer coronabedingt fast zur Gänze aus. Besonders trifft das Fehlen dieser „5. Jahreszeit“ die Kinder. Wie schon im Vorjahr so lud auch heuer die Pfarre Weißkirchen ein, zur Messe am Rosenmontag verkleidet zu kommen. Viele Kinder und auch Erwachsene nahmen dieses Angebot gerne an und feierten mit Pfarrer Mag. Gerald Wimmer...
Tauwetterbedingte Gewichtsbeschränkung auf Gemeindewegen
Liebe Gemeindebürgerinnen! Liebe Gemeindebürger! Aufgrund des Temperaturanstieges werden, ab FREITAG, 19.02.2021 für nachstehende Gemeindewege wieder auf 8,0 t Gesamtgewicht beschränkt (tauwetterbedingte Gewichtsbeschränkung)...
Schirkhof in Schwarzenbach Angebote 2021
aktive Schritte der Regeneration aus der Krise, damit die Seele wieder Luft bekommt - der Aufenthalt in der Natur und der Kontakt zu Rindern stärkt die Immunabwehr - Glücksmomente und Ressourcenstärkung am Bauernhof - Angebote für Kindergartenkinder, Volksschulkinder und Erwachsene...
Polizei warnt vor „falschen Polizisten“
Die Vorgehensweise der Täter ist dabei immer dieselbe und läuft sinngemäß mit folgendem Wortlaut ab: „In Ihrer Nähe hat sich ein Einbruchsdiebstahl ereignet. Haben Sie Informationen dazu? Haben Sie Gold, Schmuck oder sonstige Wertgegenstände zuhause?“ Präventionstipps...
Breite Unterstützung für Petition
Landesrätin Lackner lässt die Abteilung 13 prüfen Die Petition gegen die Baurestmassendeponie in Weißkirchen wurde im Land durch den Petitionsausschuss behandelt. Diese fand nach einer Stellungnahme der Steiermärkischen Landesregierung parteiübergreifend breite Unterstützung. Die regionalen Abgeordneten unterstützen die Verantwortlichen seit Beginn, so auch LAbg. Bruno Aschenbrenner...
ArchaeoBotschafter Murau-Murtal
Geschichte vermitteln im „wanderbaren“ Murtal - Das Murtal ist als uralter Siedlungs- und Verkehrsraum inmitten der Alpen seit der Steinzeit besiedelt. Den Rätseln der zahlreichen Orte mit langer und teilweise geheimnisvoller Geschichte geht die Archäologie auf den Grund und bringt immer wieder fantastische Funde wie z.B. den Strettweger Kultwagen zu Tage. Einige dieser Murtaler Geschichtsorte sind heute beliebte Ausflugsziele, viele andere sind nur Experten und einer Handvoll Einheimischen...
Bundesförderung Raus-aus-Öl und Gas und Sanierungsoffensive 2021/2022
ONLINE - Gefördert wird die Umstellung eines fossilen Heizungssystems (Öl, Gas, Kohle/Koks-Allesbrenner und strombetriebene Nacht- oder Direktspeicheröfen) auf ein neues klimafreundliches Heizungssystem / Sanierungsoffensive 2021/2022 online - gefördert werden Maßnahmen zur Verbesserung des Wärmeschutzes im Bereich Fassade, Dach/Dachbodendecke, Kellerdecke und Fenster...
Kostenlose Corona-Schnelltests bei Dr. Mariella Reichsthaler
Frau Dr. Mariella Reichsthaler bietet ab sofort zum Wohle unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger ihre Corona-Schnelltests für Weißkirchnerinnen und Weißkirchner kostenlos an. "Das ist mein Beitrag zur Pandemiebekämpfung. Dieses Angebot ist vor allem an unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger gerichtet", so Dr. Mariella Reichsthaler...
Seite 1 von 15