Sie befinden sich hier » Aktuelles

Erfolgreich im Kampf gegen Corona

Dem Kampf gegen Corona und für die Wissenschaft hat sich Dr. Marianne Rocha Hasler aus Weißkirchen verschrieben. Seit Anfang dieses Jahres leistetdie gebürtige Brasilianerin an der Universität Wien einen
wichtigen Beitrag ​zur Bekämpfung von COVID-19.


Stolze Marktgemeinde

In Weißkirchen ist man überaus stolz auf die sympathische Wissenschaftlerin. Die gebürtige Brasilianerin lernte ihren Ehemann Stefan Hasler (Raiffeisengasse) in den Vereinigten Staaten kennen und anschließend zog es beide in die Steiermark. Die Heimat können beide derzeit nur kurzweilig genießen, dass berufliche Leben und die Wissenschaft geht mitunter vor.


Wissenschaftlerin mit Herz und Seele

Mit Beginn der Pandemie lag die Forschungsarbeit von Dr. Rocha Hasler in der Untersuchung des Virus bei Schulkindern.
Diese Arbeit setzte sie als Mitglied der Wiener COVID-19-Diagnostikinitiative (VCDI) fort.

Anfang November wurde sie an die Medizinische Universität Wien berufen, um sich noch mehr der herausfordernden Forschung über das neue Coronavirus zu widmen. Als Mitglied der Virusforschungsgruppe von Prof. Dr. Christoph Steininger leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung von COVID-19.

Bildbeschreibung:
Dr. Marianne Rocha Hasler ist Mitglied der Virusforschungsgruppe von Prof. Dr. Christoph Steininger

Arbeit an der Medizinischen Universität Wien

Mit der Entwicklung von Projekten und neuen Erkenntnissen über COVID-19 und SARS- CoV-2 trägt sie dazu bei diese Pandemie zu beenden. Die Arbeit der Weißkirchnerin findet auch darüber hinaus Anerkennung. Seit diesem Wintersemester hält sie auch Vorlesungen am FH-Campus in Wien.

„Mein Ziel ist es einen Beitrag, wie so viele andere, im Kampf gegen diesen Virus zu leisten.“, ist Dr. Marianne Rocha Hasler überzeugt.

Schreibbüro Margit Lammer
KURZVORSTELLUNG - Ich, Margit Lammer aus Großfeistritz biete sehr persönliche handgeschriebene Trauerkerzen sowie Trauerbilletts, gerne auch mit Wunschtext an. Erhältlich sind meine Produkte in Schreibbüro-Lädchen in Großfeistritz...
Goldene Hochzeit von Maximilian und Adolfine Hipfl, Silberrain
Das Ehepaar Maximilian und Adolfine Hipfl, feierte das Fest der Goldenen Hochzeit. Bgm. Peer gratulierte im Namen der Marktgemeinde Weißkirchen...
Faschingsausklang in Weißkirchen
Der Fasching fiel heuer coronabedingt fast zur Gänze aus. Besonders trifft das Fehlen dieser „5. Jahreszeit“ die Kinder. Wie schon im Vorjahr so lud auch heuer die Pfarre Weißkirchen ein, zur Messe am Rosenmontag verkleidet zu kommen. Viele Kinder und auch Erwachsene nahmen dieses Angebot gerne an und feierten mit Pfarrer Mag. Gerald Wimmer...
Tauwetterbedingte Gewichtsbeschränkung auf Gemeindewegen
Liebe Gemeindebürgerinnen! Liebe Gemeindebürger! Aufgrund des Temperaturanstieges werden, ab FREITAG, 19.02.2021 für nachstehende Gemeindewege wieder auf 8,0 t Gesamtgewicht beschränkt (tauwetterbedingte Gewichtsbeschränkung)...
Schirkhof in Schwarzenbach Angebote 2021
aktive Schritte der Regeneration aus der Krise, damit die Seele wieder Luft bekommt - der Aufenthalt in der Natur und der Kontakt zu Rindern stärkt die Immunabwehr - Glücksmomente und Ressourcenstärkung am Bauernhof - Angebote für Kindergartenkinder, Volksschulkinder und Erwachsene...
Polizei warnt vor „falschen Polizisten“
Die Vorgehensweise der Täter ist dabei immer dieselbe und läuft sinngemäß mit folgendem Wortlaut ab: „In Ihrer Nähe hat sich ein Einbruchsdiebstahl ereignet. Haben Sie Informationen dazu? Haben Sie Gold, Schmuck oder sonstige Wertgegenstände zuhause?“ Präventionstipps...
Breite Unterstützung für Petition
Landesrätin Lackner lässt die Abteilung 13 prüfen Die Petition gegen die Baurestmassendeponie in Weißkirchen wurde im Land durch den Petitionsausschuss behandelt. Diese fand nach einer Stellungnahme der Steiermärkischen Landesregierung parteiübergreifend breite Unterstützung. Die regionalen Abgeordneten unterstützen die Verantwortlichen seit Beginn, so auch LAbg. Bruno Aschenbrenner...
ArchaeoBotschafter Murau-Murtal
Geschichte vermitteln im „wanderbaren“ Murtal - Das Murtal ist als uralter Siedlungs- und Verkehrsraum inmitten der Alpen seit der Steinzeit besiedelt. Den Rätseln der zahlreichen Orte mit langer und teilweise geheimnisvoller Geschichte geht die Archäologie auf den Grund und bringt immer wieder fantastische Funde wie z.B. den Strettweger Kultwagen zu Tage. Einige dieser Murtaler Geschichtsorte sind heute beliebte Ausflugsziele, viele andere sind nur Experten und einer Handvoll Einheimischen...
Bundesförderung Raus-aus-Öl und Gas und Sanierungsoffensive 2021/2022
ONLINE - Gefördert wird die Umstellung eines fossilen Heizungssystems (Öl, Gas, Kohle/Koks-Allesbrenner und strombetriebene Nacht- oder Direktspeicheröfen) auf ein neues klimafreundliches Heizungssystem / Sanierungsoffensive 2021/2022 online - gefördert werden Maßnahmen zur Verbesserung des Wärmeschutzes im Bereich Fassade, Dach/Dachbodendecke, Kellerdecke und Fenster...
Kostenlose Corona-Schnelltests bei Dr. Mariella Reichsthaler
Frau Dr. Mariella Reichsthaler bietet ab sofort zum Wohle unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger ihre Corona-Schnelltests für Weißkirchnerinnen und Weißkirchner kostenlos an. "Das ist mein Beitrag zur Pandemiebekämpfung. Dieses Angebot ist vor allem an unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger gerichtet", so Dr. Mariella Reichsthaler...
Seite 1 von 15