Sie befinden sich hier » Aktuelles

Aktuelles | Earth Hour 2020: Trotz Corona-Krise ein Zeichen setzen

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Earth Hour 2020: Trotz Corona-Krise ein Zeichen setzen

Am Samstag den 28. März 2020 um 20:30 Uhr, heißt es wieder „Licht aus“ für den Klimaschutz.

Seit 13 Jahren machen Millionen Menschen weltweit bei der Earth Hour mit. Auch in momentan schwierigen Zeiten soll diese Solidaraktion, die sich für mehr Klima- und Artenschutz einsetzt, stattfinden.

Der Klimaschutz ist ein besonders wichtiges Thema – was war geplant:

Der Umweltausschuss für Schöpfungsverantwortung (ist eine Kooperation des Pfarrgemeinderates Weißkirchen-Kleinfeistritz und der Umweltausschuss der Marktgemeinde Weißkirchen) plante an diesem Tag  ein Treffen am Hauptplatz Weißkirchen um 20:30 Uhr. Anschließend sollte mit Fackeln unter Beteiligung der Bevölkerung eine Schöpfungsandacht in der Pfarrkirche abgehalten werden. Dies wäre ein sichtbares Zeichen für die Schöpfung und Umwelt gewesen. Aufgrund der derzeitigen Situation kann diese Solidaraktion nicht stattfinden, da die Gesundheit unser wertvollstes Gut ist.

Bringen wir die EARTH HOUR nach Hause:

Schalte am 28. März von 20:30 bis 21:30 Uhr die Lichter aus. Wir laden euch ein, Teelichter oder eine Kerze anzuzünden und in die Fensterauslage zu stellen, um für die Schöpfung, Natur und Umwelt innezuhalten.
Weitere Informationen unter dem Link: https://www.katholische-kirche-steiermark.at/pfarre/6562/aktuelles/article/14033.html

SETZEN WIR GEMEINSAM EIN ZEICHEN!

« zurück zur Übersicht