Sie befinden sich hier » Aktuelles

Aktuelles | Das Aufsperren der Gastronomie – ein kleiner Schritt zur Normalität

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Das Aufsperren der Gastronomie – ein kleiner Schritt zur Normalität

Zirka zwei Monate waren die Gasthäuser und Cafe´s österreichweit wegen der Corona-Pandemie zugesperrt, ab 15. Mai durfte die Gastronomie größtenteils wieder öffnen – ein weiterer Schritt hin zur Normalität.

Auch in Weißkirchen herrscht darüber Erleichterung und Freude. Während die Theke vorerst noch tabu bleibt, können sich die Gäste mit entsprechenden Abständen setzen. Die Maske kann man an den Tischen jedoch abnehmen, das Personal muss diese aber tragen. Es herrschte zwar noch nicht der Riesenandrang, aber darüber machen sich die Wirte keine allzu großen Sorgen.

Hauptsache man kann wieder arbeiten und schließlich auch wieder Mitarbeiter beschäftigen und etwas verdienen. 

 

Weitere Bilder


Galerie öffnen
« zurück zur Übersicht