Sie befinden sich hier » Aktuelles

Aktuelles | Die erste Messe in Weißkirchen

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Die erste Messe in Weißkirchen

Mit 15. Mai haben die Kirchen in unserer Region, wenn auch mit Einschränkungen, ihre Tore wieder geöffnet. In Weißkirchen wurde schon im Vorhinein erhoben, wer bei der Hl. Messe anwesend sein möchte.

Der Andrang war groß, so dass erfreulicherweise zwei Gottesdienste, am Samstag-Abend und am Vormittag des Sonntags, angeboten werden konnten. Jeweils 53 Gläubige durften erstmals nach zwei Monaten wieder mit Pfarrer Mag. Gerald Wimmer mitfeiern. Mit dem nötigen Abstand, nur jede zweite Bankreihe besetzt und mit Maske, was schon etwas gewöhnungsbedürftig war.

Im Gespräch danach am Kirchplatz brachten viele Personen ihre Erleichterung über diesen Schritt hin zur Normalität zum Ausdruck.

 

Pfarrer Gerald Wimmer freute sich über „ein Stück Weg hin zur Normalität“.

 

 

Weitere Bilder


Galerie öffnen
« zurück zur Übersicht