Sie befinden sich hier » Aktuelles

Aktuelles | (Maler-)Handwerk hat Goldenen Boden

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

(Maler-)Handwerk hat Goldenen Boden

Seinen guten Ruf als einer der renommiertesten Ausbildungsbetriebe der Region hat kürzlich wieder einmal der Weißkirchner Malermeisterbetrieb Eibegger unter Beweis gestellt.

 

 

 

Fabienne Bohnsack, die hier ihre Malerlehre absolvierte, erreichte beim kürzlich stattgefundenen Steirischen Lehrlingswettbewerb der Berufsschule in Graz als Wettbewerbsbeste den 1. Platz und somit „Gold“ in ihrem Handwerk. Aber nicht nur das, Fabienne absolvierte ihre drei Berufsschul-Jahrgänge stets mit Vorzug und hatte als Noten immer nur „Sehr gut“ in ihren Zeugnissen.

Sie hat damit mit dem Seniorchef Josef Eibegger „gleichgezogen“, dem 1976 im selben Bewerb „Gold“ gelungen ist.

 

 

Lehrlinge der Firma Eibegger waren bei Lehrlingsbewerben stets für Spitzenplätze gut. Das dokumentiert auch, dass der Lehrlingsausbildung bei Eibegger ein großer Stellenwert zukommt.

Sepp Eibegger ist seit dem Jahre 1984 selbstständig und er hat seither 38 Lehrlinge zu Spezialfachkräften ausgebildet. Peter Eibegger führt diesen erfolgreichen Weg der Lehrlingsausbildung fort.

 

 

 

Die Philosophie des Chefs ist es, dass nur durch die eigene Ausbildung des Berufsnachwuchses der Qualitätsstandard gehalten werden kann.

 

Der dienstälteste Mitarbeiter, Alfred Tafner, hat vor genau 35 Jahren bei Eibegger als Lehrling begonnen.
Er ist ein Wahrer Könner seines Handwerkes.

 

 


Josef Eibegger
Ihr Steirischer Meistermaler Eibegger

Zellerkreuzstraße 1
8741 Weißkirchen

03577 81 910
0699 13 07 28 08
office@malermeister-eibegger.at
www.malermeister-eibegger.at
 

 
 
« zurück zur Übersicht