Sie befinden sich hier » Aktuelles

Aktuelles | ArchaeoBotschafter Murau-Murtal

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

ArchaeoBotschafter Murau-Murtal

Geschichte vermitteln im „wanderbaren“ Murtal

Das Murtal ist als uralter Siedlungs- und Verkehrsraum inmitten der Alpen seit der Steinzeit besiedelt.

Den Rätseln der zahlreichen Orte mit langer und teilweise geheimnisvoller Geschichte geht die Archäologie auf den Grund und bringt immer wieder fantastische Funde wie z.B. den Strettweger Kultwagen zu Tage. Einige dieser Murtaler Geschichtsorte sind heute beliebte Ausflugsziele, viele andere sind nur Experten und einer Handvoll Einheimischen bekannt.

 

Wanderbares Murtal – archäologische Themenwanderungen in der Region

Für die Gäste aber auch die Bevölkerung der Region, soll dieses Wissen bald „wanderbar“ sein. Geführten Spaziergänge und Wanderungen sind lebendige Vermittlung und bleiben als besonderes Erlebnis in Erinnerung.

 

Geben Sie Ihr Wissen weiter! – Lehrgang ArchaeoBotschafter Murau-Murtal

Im Rahmen des Lehrgangs ArchaeoBotschafter Murau-Murtal wird eine gemeinsame Wissensbasis zu den wichtigsten Funden und Fundorten im Murtal erarbeitet. Die wichtigsten Fundorte und Funde der Region von der Steinzeit bis ins Mittelalter und darüber hinaus werden vorgestellt, Erfahrungen aus der Praxis geben Einblick in die besondere Vermittlungsform Spaziergang & Wanderung. Ziel ist es, aus diesem Grundwissen zu Archäologie und Praxis sowie eigenen Erfahrungen selbst Themenwanderungen zu kreieren und durchzuführen.

Beginn: April 2021.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Kontakt & Information:
Museum Murtal Judenburg,
Herrengasse 12
info@museum-murtal.at
www.museum-murtal.at
+43 3572 20388
+43 676 5708710

 

Dieses Projekt wird durch die Innovationsregion Murtal ermöglicht.  
 

« zurück zur Übersicht