Sie befinden sich hier » Aktuelles

Aktuelles | 60 Jahre Baumkirchnersiedlung

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

60 Jahre Baumkirchnersiedlung

Die Baumkirchnersiedlung am östlichen Rande von Weißkirchen ist eine der ältesten Siedlungen im Gemeindegebiet.

Der 60-jährige Bestand wurde von den Siedlern gebührend gefeiert.

 

 

Ein Trio vom Feinklang (Rosi, Sonja und Heike) überbrachte gesangliche Geburtstagsgrüße. Der Musikverein Weißkirchen unter der musikalischen Leitung von  Kapellmeister Helmut Grangl stellte sich mit flott gespielten Märschen als Gratulant ein. Siedler Manfred Wehr überreichte ein Flügelhorn welches von Guido Edlinger in Zukunft gespielt wird.

Bürgermeister Ewald Peer überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde.

Überraschend und zur großen Freude aller Teilnehmer besuchte die gesamte  Hochzeitsgesellschaft von Markus und Claudia Tafeit (Markus in der Siedlung  aufgewachsen und Claudia das Enkel der Siedler Anni und Elig Kogler) das Siedlungsfest.

Gemeinsames gemütliches Zusammensitzen und miteinander reden kamen auch beim diesjährigen Siedlungsfest nicht zu kurz.

Das Fest fand bei Familie Heike und Daniel Steiner statt.
2020 organisieren die Familien Raffold und Neumann-Zechner das Siedlungsfest.

Weitere Bilder


Galerie öffnen
« zurück zur Übersicht