Sie befinden sich hier » Aktuelles

Aktuelles | SICHERHEIT - Thema beim SENIORENBUND Weißkirchen

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

SICHERHEIT - Thema beim SENIORENBUND Weißkirchen

Im Rahmen der kürzlich im Panthersaal stattgefundenen Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes Weißkirchen wurden neben dem Rückblick auf das sehr aktive Jahr 2019 auch zahlreiche langjährige Mitglieder mit Urkunden sowie mit Ehrennadeln geehrt:

 

Ehrennadel in Bronze:
Helga Deyer, Franz Deyer,
Gertraud Hölzl,
Hermine Pfandl, Franz Pfandl, Stefanie Schachner
und Albin Troger.
 


 


 

 

Urkunde für 15 Jahre Mitgliedschaf:
Johann Bischof, Elfriede Edlinger, Manfred Frewein, Christine Glatz, Hermann Grobbauer, Anna Hauke,
Maria Kaltenegger, Johanna Pickl, Rudolf Polster, Luise Pölzl, Hella und Franz Rosenkranz, Wilhelmine Scherngell,
Hermine Schinnerl, Maria Steinbüchl,
Marianne Wiener, Hildegard Zechner und Rosemarie Zehenthofer.

 

 

Langjährige Mitarbeit:
Hansi Gruber wurde für die langjährige aktive Mitarbeit gedankt.

 

 
Ehrennadel in Silber:
Anna Hauke

 

 

Einen überaus informativen Gast-Vortrag hielten KontrInsp.  Hubert Brunner und GruppenInsp. Robert Grünanger von der Polizei zum Thema „Sicherheit für Senioren“.

 

Obmann Ing. Karlheinz Gaber konnte als Ehrengäste auch LAbg. Bgm. Ing. Bruno Aschenbrenner, RBOStv. Erich Mlakar für die Bezirksleitung, Bgm. Ewald Peer sowie Eduard Grintschler namens der RB Zirbenland begrüßen.

 

Nach dem Tätigkeitsbericht des Obmannes und dem Kassabericht von Kassierin Gerti Rabensteiner folgte ein Bilderrückblick von Gabi Nunner, bevor der Nachmittag bei gemütlichem Beisammensein ausklang.

 

Weitere Bilder


Galerie öffnen
« zurück zur Übersicht