Sie befinden sich hier » Aktuelles

Aktuelles | Liebe Weißkirchnerinnen! Liebe Weißkirchner!

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Liebe Weißkirchnerinnen!

Liebe Weißkirchner!

Dank eurem Beitrag ist es gelungen, die Zahl der Coronainfizierten im Murtal gering zu halten. Durch diesen Zusammenhalt können die bisherigen Maßnahmen schrittweise gelockert werden.

Die Ausgangsbeschränkungen in der derzeitigen Form laufen mit 30. April (24 Uhr) aus. Es muss das Ziel sein, dass sich die Zahlen nicht in die falsche Richtung entwickeln. 

Daher gelten ab Mai neue Regelungen in Österreich:

 

Öffentlicher Raum:

Ab 1. Mai ist zu Menschen, mit denen man nicht im gemeinsamen Haushalt lebt, 

weiterhin Abstand zu halten. 

Im öffentlichen Raum dürfen sich maximal 10 Personen unter Einhaltung des Mindestabstands treffen. 

Bei Begräbnissen gilt eine maximale Teilnehmerzahl von 30 Personen. 

Diese Regelungen gelten bis Ende Juni und werden bis dahin laufend evaluiert.

 

 

Gastronomie:

Gastronomiebetriebe dürfen ab 15. Mai bis 23 Uhr öffnen. 

Maximal 4 Erwachsene zuzüglich Kinder dürfen mit einem Meter Abstand 

zu anderen Gästen an einem Tisch sitzen. 

Servicepersonal muss einen Mund-Nasen-Schutz tragen, 

Gäste müssen diesen am Tisch nicht tragen. 

 

Tourismus:

Beherbergungsbetriebe und Sehenswürdigkeiten dürfen ab 29. Maiöffnen, 

Für Indoor-Bereiche gilt ein verpflichtender Mund-Nasen-Schutz und 

die Beschränkung auf mindestens 10 m² Besucherraum pro Person. 

Schwimmbäder und Freizeitanlagen dürfen auch ab 29. Mai öffnen.

 

Weitere Regelungen:

Die derzeitigen Beschränkungen für Geschäfte für 20 m² pro Kunde werden auf 10 m² reduziert – dies soll auch für Gottesdienste möglich sein. 

 

Der Sicherheitsabstand bleibt das Um und Auf für ein gesundes Miteinander.

Bleiben wir auf der Hut und halten wir weiter Abstand. 

Und noch eins: Uns braucht jetzt die Wirtschaft vor Ort. 

Kaufen wir regional und stärken unsere heimische Wirtschaft.

 

Bleiben Sie gesund – Ihr Bürgermeister Ewald Peer


InfoBuergermeisterbrief_Lockerungen.pdf
« zurück zur Übersicht