Sie befinden sich hier ⟩ Aktuelles

EU-Projekt „Erasmus+“: Deutscher Lehrling im Murtal

Die Initiative „Erasmus+“ der Europäischen Union bietet Lehrlingen ab 16 Jahren nach dem 2. Lehrjahr die Möglichkeit, ins europäische Ausland zu gehen, um dort zu lernen, eine breitere Perspektive zu gewinnen und mit frischen, innovativen Ideen an ihren Standort zurückzukehren.

Erasmus+ soll zur Chancengleichheit in Europa beitragen, die persönliche und berufliche Entwicklung von Lehrlingen fördern sowie die Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft der europäischen Wirtschaft erhöhen, indem es Qualität und Effizienz der Berufsausbildung in Europa verbessert.

Im Rahmen dieses Programms arbeitet der 20jährige Niklas Loter aus Deutschland als einer von drei in der Steiermark derzeit für zwei Wochen beim Zeltweger Rauchfangkehrerbetrieb Habian KG mit, um hier von den österreichischen Ausbildungsgesellen zu lernen, neue Erfahrungen für seine restliche Lehrzeit zu sammeln und natürlich ganz generell durch den internationalen Austausch ein wenig „über den Tellerrand zu schauen“.


 
zurück zur Übersicht
Kontaktdaten

Marktgemeinde Weißkirchen
A- 8741 Weißkirchen
Gemeindeplatz 1

Tel.: +43 3577/80 903
Fax: +43 3577/80 903 - 2
E-Mail: gde@weisskirchen-steiermark.gv.at

Öffnungszeiten

BÜRGERSERVICE
Mo, Mi, Do, Fr, 07:30 - 12:30 Uhr
und Di 07:30 - 17:30 Uhr

AMTSSTUNDEN
Mo-Fr 08:00 - 12:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung
Gemeinde Newsletter

Immer am aktuellsten Informationsstand!

Unser Infoservice liefert Ihnen, in periodischen Abständen, Informationen rund um die Marktgemeinde Weißkirchen in der Steiermark.


zum Newsletter Eintrag...
© 2022 Marktgemeinde Weißkirchen | Datenschutz | Impressum
Werbeagentur Gössler & Sailer OG