Sie befinden sich hier ⟩ Ratschen der Maria Bucher Minis

Ratschen der Maria Bucher Minis

Wenn die Glocken verstummen, klappern in Maria Buch die Ratschen!

Der Brauch des Ratschens ist sehr alt und hat sich seit dem 15. Jahrhundert bis heute durchgesetzt.

Das Lärmen mit den Holzklappern ist seither aus dem katholischen Glauben nicht mehr wegzudenken. 

Hintergrund ist, dass die Kirchenglocken der Überlieferung nach in der Zeit der Grabesruhe von Jesus zu einer neuen Weihe nach Rom fliegen.

Der Lärm der Ratschen übernimmt somit in den Tagen vor Ostern die Aufgabe der Kirchenglocken.

Die Maria Bucher MinistrantInnen freuen sich, wenn viele Menschen in unserem Pfarrgebiet Tür und Tor für sie öffnen.

Das Geld, das manche Menschen aus Dankbarkeit geben, kommt der Ministrantenarbeit zugute.

Vergelts Gott

 

 

Weitere Bilder

zurück zur Übersicht
Kontaktdaten

Marktgemeinde Weißkirchen in Steiermark
A-8741 Weißkirchen
Gemeindeplatz 1

Tel.: +43 3577/80 903
Fax: +43 3577/80 903 - 2
E-Mail: gde@weisskirchen-steiermark.gv.at

Öffnungszeiten

BÜRGERSERVICE
Mo, Mi, Do, Fr, 07:30 - 12:30 Uhr
und Di 07:30 - 17:30 Uhr

AMTSSTUNDEN
Mo-Fr 08:00 - 12:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung
Gemeinde Newsletter

Immer am aktuellsten Informationsstand!

Unser Infoservice liefert Ihnen, in periodischen Abständen, Informationen rund um die Marktgemeinde Weißkirchen in der Steiermark.


zum Newsletter Eintrag...
© 2024 Marktgemeinde Weißkirchen in Steiermark | Datenschutz | Impressum
Werbeagentur Gössler & Sailer OG